100km

Beschreibung

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch trotz der möglicherweise widrigen Umstände eine 100km-Lauf anbieten. Aufgrund der aktuellen Lage können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Einzelheiten über die Streckenführung bekanntgeben, da sich dies (wie für die anderen Langstrecken auch) derzeit in einer intensiven Planungsphase befindet. Auch könnten sie kurz vor dem Lauf durch evtl. dann mögliche Lockerungen noch weitere Änderungen ergeben. Fest steht jedoch: der 100er findet statt!Folgende Zwischenpunkte sind festgelegt:

 

Info

Der Start des Hauptfeldes erfolgt 04:00 Uhr (Winterzeit) und ist für alle Läufer gedacht, die eine Endzeit zwischen 8 und 13 Stunden einplanen. Für Läufer, die es ruhiger angehen wollen (mit einer Endzeit zwischen 13 und 14:30 Stunden) wird ein Start um 03:00 Uhr (Winterzeit) angeboten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die gewünschte Startzeit an! Es gelten Durchgangszeiten von 09:15 Uhr nach 42 Kilometern sowie um 14:30 Uhr nach 79km. Läufer, die die entsprechenden Punkte nach diesen Zeiten durchlaufen, müssen leider aus der Wertung genommen werden!

 

Ein Detailplan für den Start- und Zielbereich in RS-Hackenberg kann [hier] heruntergeladen werden.

Weiterlesen: Info

Leistungen für die Teilnehmer

  • Startnummer
  • elektronische Urkunde zum Herunterladen im Internet
  • Original Röntgenlauf-Funktions-Laufjacke (Größe muss bei der Anmeldung angegeben werden) für alle Finisher
  • Röntgenlauf-Shirt
  • Getränke- bzw. Verpflegungsstände ab Kilometer 42 ca. alle 5 km, Verpflegungsstand bei Kilometer 21 sowie ein privater Verpflegungsstand bei ca. 12 km sowie ca. 30 km. Der RSC übernimmt hierfür keine Verantwortung.
  • Zielverpflegung (Erdinger Alkoholfrei, andere Getränke, Röntgenschnecke)
  • Finisher-Medaille
  • Kostenlose Gepäckaufbewahrung im Anmeldebereich (keine Haftung seitens des Veranstalters)
  • Programmheft zum Download (Versand per Post: + 2 €, bitte bei Anmeldung angeben)
  • Jubel im Ziel und die Gewissheit, an einem Lauf teilgenommen zu haben, der frühestens im Jahr 2020 erneut stattfindet!