FAQ

Auf der FAQ-Seite haben wir die häufigsten Fragestellungen für die Teilnehmer am Röntgenlauf zusammengefasst. Bitte klicken Sie auf die entsprechende Frage aus der unten aufgeführten Liste, falls Sie sich für ein Thema interessieren. Wir haben uns bemüht, alle relevanten Informationen über den Röntgenlauf hier zur Verfügung zu stellen, aber falls Sie eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wird, können Sie sich natürlich gern an das Röntgenlaufbüro wenden. Die Kontaktdaten finden Sie unter [Impressum].

 

Einen detaillierten [Ablaufplan] können Sie hier ebenfalls öffnen bzw. herunterladen.

 

Wie reise ich zum Röntgenlauf an?

Anreise mit dem Auto bzw. Bus

Die Anreise erfolgt auf der A1 bis zur Ausfahrt Remscheid. Von dort geht es über die B229 nach Lennep (Richtung Radevormwald, Lüdenscheid). Der Bundesstraße bitte bis zur Kreuzung am Röntgenstadion folgen. Dort links in die Altstadt abbiegen und direkt rechts auf den Parkplatz „Kirmesplatz“. Von dort verkehren Pendelbusse zum Start. Eine Detailkarte von Remscheid-Lennep kann [hier] heruntergeladen werden.

 

In diesem Jahr bitten wir umso eindringlicher darum, auf dem Kirmesplatz zu parken und mit dem Shuttlebus-Service zum Sportzentrum Hackenberg zu fahren, da der Parkplatz auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses RS-Lennep nicht mehr zur Verfügung steht!

 

Anreise mit der Bahn

Im Fernverkehr der Bahn fährt man bis Wuppertal oder Solingen-Ohligs. Von dort aus mit der Regionalbahn erfolgt die Weiterfahrt bis zum Bahnhof Remscheid-Lennep. Vor dem Bahnhof ist die Haltestelle des Nahverkehrsbusses der Linie 655, der die Läufer/innen und Besucher direkt zum Hackenberg/Badeparadies H2O bringt. Fahrplanauskünfte des Regionalverkehrs finden Sie hier: [http://www.vrr.de] 

 

Anfahrtsskizzen



 


 

 

 

Wo kann ich übernachten?

Röntgenlauf-Special des Mecure-Hotels Remscheid

Das Mercure-Hotel Remscheid bietet den Teilnehmern am Röntgenlauf auch in diesem Jahr wieder Zimmer zu Sonderkonditionen an:

  • Einzelzimmer á EUR 72,00 inkl. Frühstück

  • Doppelzimmer á EUR 82,00 inkl. Frühstück
     

Das Angebot gilt für das Röntgenlaufwochenende. Auf Wunsch ist auch eine frühere An- oder spätere Abreise möglich. Zimmerreservierung (über Stichwort "Röntgenlauf") und Informationen unter

Mercure Hotel Remscheid
Jägerwald 4 / Lenneper Straße
42897 Remscheid
Tel.: (49) 0 21 91/ 60 71-0
Fax.: (49) 0 21 91/ 60 71-100
Mail: h5421-fo(at)accor.com

 


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Alle Hotels, Pensionen und Ferienhäuser in Remscheid und Umgebung finden Sie unter folgendem  [Link]. Desweiteren bieten Ihnen die Städte in der Umgebung (Wermelskirchen, Radevormwald, Hückeswagen, Wuppertal) evtl. weitere Möglichkeiten der Übernachtung:

 

Übernachtung in der Turnhalle

Es besteht die Möglichkeit kostenlos in einer Turnhalle in der Nähe von Start und Ziel zu übernachten. Die gewünschte Anzahl von Übernachtungsplätzen kann bei der Online.-Anmeldung mit angegeben werden. Die Übernachtung kostet inklusive Frühstück nur 5 €. Diese werden zusammen mit den Startgebühren bei der Anmeldung bezahlt. Da nur eine beschränkte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eine frühe Voranmeldung ratsam. Matratzen und Schlafsäcke sind bitte mitzubringen.

 

Jugendherbergen

Folgende Jugendherbergen befinden sich in der Nähe und bieten günstige Übernachtungsmöglichkeiten an:

 

Ort Adresse Telefon Fax E-Mail Kontakt
JH Wipperfürth Ostlandstr.34
51688 Wipperfürth
02267/1228 02267/80977 jh-wipperfuerth(at)djh-rheinland.de Annette Hinterding
JH Radevormwald Telegrafenstr.50
42477 Radevormwald
02195/6888-0 02195/6888-10 j h-radevormwald(at)djh-rheinland.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Claudia Jahnke
JH Wuppertal Obere Lichtenplatzer Str.70
42287 Wuppertal
0202/552372 0202/557354 j h-wuppertal(at)djh-rheinland.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Rainer Oetting
JH Burg an der Wupper An der Jugendherberge 11
42659 Solingen
0212/41025 0212/49449 j h-burg-wupper(at)djh-rheinland.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stefan Werner

 

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung zum Röntgenlauf kann entweder schriftlich oder online erfolgen. Bei schriftlicher Anmeldung ist das Anmeldeformular vollständig und gut leserlich auszufüllen und eigenhändig zu unterschreiben. Die Anmeldung, ob online oder schriftlich, ist erst nach Eingang der Startgebühren gültig.

 

Bei Nichtteilnahme wird die Startgebühr nicht zurückerstattet, sie gilt als Spende für die Veranstaltung. Für die Online-Anmeldung gilt ebenfalls, dass die Angaben vollständig und korrekt sein müssen. In diesem Fall wird das Startgeld von der in der Anmeldung angegebenen Kontoverbindung abgebucht. Ausländische Teilnehmer zahlen sowohl bei Online- als auch bei schriftlicher Einsendung der Anmeldung am Veranstaltungstag.

 

Die Online-Anmeldung ist bis zum 23.10.2017 20:00 Uhr möglich.

 

Kann ich mich nachmelden?

Anmeldungen, die innerhalb einer Woche vor dem Röntgenlauf eingehen, gelten als Nachmeldungen. Nachmeldungen sind bis 1 Stunde vor dem Start möglich, sofern für die gewählte Strecke noch Startplätze frei sind. Es wird eine Nachmeldegebühr von 5 Euro zzgl. zur Startgebühr für die gewählte Strecke erhoben. Bei Nachmeldungen besteht kein Anspruch auf alle Leistungen, dies gilt auch und insbesondere für die Röntgenlauf-Funktionsshirts. Nachmelder erhalten einen Gutschein, der nach dem Lauf am Röntgenlauf-Werbestand gegen ein Funktionshemd eingetauscht werden kann, falls noch vorhanden. Falls keine aktuellen Shirts mehr vorhanden sind, kann ein Shirt einer früheren Veranstaltung gewählt werden.

 

Sind Ummeldungen möglich?

Grundsätzlich sind Ummeldungen nur über das Röntgenlaufbüro möglich und zwar auf folgendem Wege: Ein Läufer, der seine Startnummer abgeben möchte, meldet sich beim Röntgenlaufbüro und wird dort erfasst. Jemand, der nachträglich starten möchte, obwohl auf seiner Strecke bereits alle Startplätze vergeben sind, lässt sich - ebenfalls über das Röntgenlaufbüro - auf eine Warteliste setzen, die in Reihenfolge des Eingangs abgearbeitet wird. D.h. für jeden, der auf einen Startplatz verzichtet, rückt ein Läufer von der Warteliste nach.

 

Die Rückerstattung der Startgebühren kann also nur auf Strecken erfolgen, die bereits voll ausgebucht sind und sich Läufer auf der Warteliste befinden.

 

Für Ummeldungen ohne Registrierung beim Röntgenlaufbüro (z.B. Verkauf der Startnummer u.ä.) wird bei der Startnummernausgabe eine Zusatzgebühr in Höhe von 10 Euro erhoben.

 

Wie bekomme ich die Startunterlagen?

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt bei der Pasta-Party am Vorabend des Röntgenlaufs von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am Veranstaltungstag bis ca. 45 min. vor dem Start, jeweils im Sportzentrum Hackenberg.

 

Gibt es eine Kinderbetreuung?

Kinderbetreuung

 Der Evangelische Kirchenkreis Lennep bietet in Kooperation mit der Evangelischen Adolf-Clarenbach-Kirchengemeinde Remscheid-Reinshagen eine Kinderbetreuung beim Röntgenlauf an. In der Zeit von 10 -14 Uhr gibt es auf den Wiesen am Sportzentrum Hackenberg ein buntes Programm für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Hier stehen die Bedürfnisse der Kinder im Mittelpunkt. Erfahrene ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit werden mit den Kleinen basteln, spielen und Spaß haben. Das ermöglicht den erwachsenen Besucherinnen und Teilnehmern des Röntgenlaufs mehr Freiräume und sie können sich so entspannt auf die schöne Veranstaltung einlassen.

 

Gibt es wieder eine Läuferandacht?

Läuferandacht

Der Evangelische Kirchenkreis Lennep lädt wie in den Vorjahren herzlich zum geistlichen Startschuss ein: Vor dem eigentlichen Startschuss zum Röntgenlauf in Remscheid am Sonntag, den 29.10.2017, um zirka 08:15 Uhr. Zum ersten Mal findet die Andacht unmittelbar am Startbogen auf der Hackenberger Straße statt. Die kurze ökumenische Andacht für Läuferinnen und Läufer sowie Ihre Begleitung dauert zirka 5 - 7 Minuten. Der Röntgenlauf führt übrigens durch das gesamte Gebiet des Evangelischen Kirchenkreises Lennep.

 

Wann findet die Pastaparty und die Marathonmesse statt?

Am Vorabend des Röntgenlaufs, am Samstag, den 28.10.2017 findet in der Sporthalle Hackenberg von 16 Uhr bis 21 Uhr die große Röntgenlauf-Pastaparty statt. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und stärken Sie sich vor Ihrem Lauf mit den leckeren Steinhaus-Nudelspezialitäten. Danach können Sie in Ruhe über die kleine Marathonmesse in der Halle schlendern und vielleicht noch das eine oder andere Schnäppchen machen. Die Marathonmesse ist am 28.10.2017 von 16 Uhr bis 20 Uhr sowie am Röntgenlauftag von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Oder sie genießen einfach bei dezenter Musik und einem Getränk die schöne Atmosphäre in der Halle.

Während der Pastaparty können Sie auch gleich Ihre Startunterlagen für Ihren Lauf abholen (bis 20 Uhr) oder sich kurzentschlossen noch für eine Strecke nachmelden. So lässt sich dann der folgende Wettkampftag entspannter beginnen.

 

Wann fahren die Shuttlebusse?

Ein detaillierter Busfahrplan für die Shuttlebusse vom Halb- und Marathonziel nach Hackenberg sowie für den Pendelbus zwischen dem Parkplatz Rader Straße und Hackenberg kann hier [Busfahrplan] heruntergeladen werden.

 

Wie funktioniert die Zeitnahme?

Die Zeitnahme mit dem bekannten Champion-Chip-System, das bei vielen verschiedenen Laufveranstaltungen zum Einsatz kommt. Läufer, die bereits einen eigenen Champion-Chip besitzen, können diesen beim Röntgenlauf ebenfalls verwenden. In diesem Fall ist die Nummer des Chips bei der Anmeldung anzugeben.

 

Falls bei der Anmeldung keine Chipnummer angegeben wird, erhält der Läufer bei der Startnummernausgabe einen Leihchip. Die Leihgebühr beträgt 5 €. Zusätzlich wird ein Pfand von 25€ erhoben. Die Beträge werden entweder zusammen mit der Startgebühr bei der Anmeldung abgebucht oder sind vor Ort zu entrichten. Wenn der Chip nach dem Lauf wieder zurückgegeben wird, wird das Pfand von 25€ wieder zurückerstattet. Ein Läufer kann sich jedoch auch entscheiden, den Chip für weitere Veranstaltungen zu behalten. In diesem Fall wird das Pfand vom Veranstalter einbehalten.

 

Die Chiprückgabe erfolgt in Halle 4 im Sportzentrum Hackenberg.

 

Für die Zeitnahme wird der Chip vom Läufer entweder mit Hilfe des Schnürsenkels an einem Schuh befestigt oder mit einem speziellen Chipband am Knöchel getragen. Die Zeitnahme am Start, bei den Zwischenzeiten und im Ziel erfolgt dann durch Überlaufen spezieller Matten. Die Registrierung wird durch ein akustisches Signal angezeigt. Wenn eine Matte nicht überlaufen wird, kann keine Zeitnahme erfolgen!

 

Für die Kinder- und Jugendcrossläufe, sowie für die Jedermannläufe über 5km und 10km stellt der Veranstalter spezielle Chips zur Verfügung. Diese sogenannten schwarzen Chips sind nur für diese Läufe nutzbar, müssen jedoch auch zurückgegeben werden. Damit die Nutzung dieser Technik möglichst einfach ist, werden alle schwarzen Chips mit einem Klettband versehen, das ein leichtes Befestigen am Knöchel ermöglicht. Die Rückgabe dieser Chips erfolgt bei der Ausgabe der Funktions-T-Shirts. Jeder Läufer erhält sein Röntgenlauf-Shirt nur gegen Abgabe des Chips. Wird der Chip bis zum Veranstaltungsende nicht abgegen, werden dem Teilnehmer 10€ in Rechnung gestellt.

 

Gibt es etwas zu gewinnen?

Siegerehrungen

Beim Röntgenlauf gibt es grundsätzlich keine Sieg- oder sonstigen Prämien. Für jede Laufstrecke findet eine Siegerehrung statt, bei der jeweils pro Strecke die drei erstplatzierten männlichen und weiblichen Teilnehmer geehrt werden. Bei den Jugend- und Kindercrossläufen erfolgt diese Siegerehrung pro Altersklasse.

Bei den Walkingstrecken wird keine Rangliste ermittelt, folglich findet hier auch keine Siegerehrung statt.


Tombola

Unter allen Voranmeldern (bis zum ) werden in einer Tombola 300 Preise verlost.

Die Auslosung der Preise erfolgt per Zufallsgenerator, wobei die Startnummer als Losnummer gilt. Die Gewinnerliste wird an den Veranstaltungstagen veröffentlicht und die Gewinne können am Sonntag ab 11:00 Uhr abgeholt werden. Die Abholung erfolgt gegen Vorlage der Startnummer. Ein Versand der Gewinne ist nicht möglich. Nicht eingelöste Gewinne verfallen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht mnöglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Gibt es Fotos/Karten von der Laufstrecke?

Die gesamte Laufstrecke des Ultramarathons kann in der folgenden Fotogalerie "virtuell" erlebt werden. Gleichzeitig können Sie schon erste Eindrücke von der Art der Strecke und der umgebenden Bergischen Landschaft bekommen. Herzlichen Dank an Oliver Witzke für die tolle Arbeit!

 

 

Desweiteren gibt es eine Streckenkarte im PDF-Format inklusive Kilometer-Angaben hier als [download].

 

Wir möchten weiterhin auf vier Streckenänderungen beim diesjährigen Röntgenlauf hinweisen! Diese sind an der entsprechenden Örtlichkeit markiert. Betroffen ist nicht die Halbmarathon-Strecke, nur die Marathonstrecke (erste Änderung), die beiden letzten Staffellaufstrecken und der Ultramarathon. Die Änderungen im Einzelnen:

  1. Ortsteil Tyrol: hier wird bei ca. 36,5km über eine geteerte und steil abfallende Straße ins Eschbachtal gelaufen.
  2. Bergisch-Born: unmittelbar nach der Verpflegungsstelle bei ca. 47,5km verläuft die Strecke für ca. 2km über die geteerte Fahrradtrasse Richtung Hückeswagen und dann bergab nach links abbiegend auf die alte Streckenführung (Achtung: diese abgeänderte Wegeführung ist im neuen Streckenplan noch nicht dargestellt)
  3. KM-Schild/-Stein 60: hier zweigt die Strecke scharf nach rechts ab, verläuft auf einem schmalen Pfad parallel zur "alten" Rader Straße, dann nach etwa 700 Metern über einen Damm wieder auf die Rader Straße.
  4. Staudamm Wuppersperre: bei ca. 61,5km wird nicht mehr der steile Berg links abzweigend zur Ortschaft Durchsholz bergauf gelaufen, sondern geradeaus weiter an der kleinen Kapelle vorbei und dann bergan über einen steilen Waldwanderweg bis zur Straßenkreuzung in Hackenberg. Danach verläuft der letzte Kilometer auf bekanntem Terrain ins Ziel des Sportzentrums Hackenberg.

 

Wann finden die Siegerehrungen statt?

Die Siegerehrungen finden in der Sporthalle Hackenberg statt. Ab 11:30 Uhr werden die Sieger und Erstplatzierten der Bambini-, Kinder- und Jugendcrossläufe statt. Die Siegerehrungen für alle anderen Läufe (Jedermannläufe und Langstrecken) finden ab 15:30 Uhr statt.